Veranstaltungen
im Überblick

Alle zeigen          

Veranstaltungen sortiert nach Künstler

Alle zeigen          

Unsere nächste Veranstaltung:

Aurich
27.07.2017
19:00 Uhr

Sommer am Wall - Live in Aurich mit Oliver Jüchems

Auf dem Vorplatz des Auricher Rathauses bietet die Veranstaltungsreihe „Sommer am Wall“, eine gelungene Mischung aus Musik und Unterhaltung. Der Georgswall wird mit hübschen Pagodenzelten ausgestattet was für eine ganz besonders gemütliche Atmosphäre sorgt. In den illuminierten Pagoden werden Speisen und erfrischende Getränke angeboten. Bei freiem Eintritt können sich die Besucher mit sommerlich-leichten Speisen stärken oder erfrischende Getränke zu sich nehmen. Der Sommer am Wall bietet den Besuchern einen beliebten Treffpunkt um in gemütlicher Atmosphäre den Feierabend mit Freunden oder Kollegen ausklingen zu lassen. Bei abwechslungsreicher Live-Musik kann so der Feierabend mit Freunden oder Arbeitskollegen eingeläutet werden. Der Sommer am Wall bietet den Besuchern eine gelungene Mischung aus Musik, Unterhaltung, Speis und Trank. Beginn ist um 19.00 Uhr.

Der Eintritt ist frei!

Tickets          
Sie befinden sich hier: Startseite - Veranstaltungen - Alle Veranstaltungen - Rapalje: FOLK-NACHT 2017

Rapalje: "FOLK-NACHT 2017"

Am Samstag, den 25. November 2017, um 20.00 Uhr tritt Rapalje live in der Stadthalle Aurich auf. Rapalje, das ist irische, schottische und niederländische Folk-Musik auf ihre eigene, ganz besondere Weise. Die Show entführt den Zuschauer auf eine Zeitreise in eine andere Welt.

Rapalje lässt durch gefühlvolle Balladen, feurige Lieder und temperamentvolle keltische Melodien den Funke auf das Publikum überspringen. Die vier Musiker von Rapalje singen mehrstimmig und spielen Geige, Tin-whistle, Gitouki, Ziehharmonika, Mundharmonika, Teekistenbass, Highland Pipes, Border Pipes und Bodhrán. Auf den verschiedenen Instrumenten, die für einen eigenen Sound zum Teil selbst umgebaut wurden, haben sie ein großes Repertoire an Klassikern und Hits aus der irischen, schottischen und niederländischen Folkmusik geschaffen. Gekleidet in mittelalterlichen Kilts spielt die Gruppe am liebsten in einer ausgelassenen Atmosphäre. Bei Festivals und Konzerten ist ihre Musik immer ein besonderes Ereignis. Unzählige Konzerte mit einem exzessiv feiernden und tanzenden Publikum ist stets der normale Ausnahmezustand. Ob schnelle Rauf- und Sauflieder, traditionelle Tänze oder tieftraurige Balladen mit ernsten Hintergründen, sie schaffen es mit ihren Interpretationen und dreistimmigem Gesang das Publikum nach nur wenigen Akkorden auf ihre Seite zu ziehen. Den Spaß an ihrer Musik an das Publikum weiterzugeben, das ist ihr oberstes Ziel und das ist ihnen immer wieder ohne Probleme gelungen.

Als Support wird die Band Off Limits auf der Bühne stehen. Anfang 2008 gegründet, haben Off Limits 2012 ihre Show mit Hochdruck in Richtung Steampunk weiterentwickelt. Diese erschafft eine Welt wie von Jules Verne und H.G. Wells ausgemalt in der das Erdöl nie gefunden wurde. Dampf und Strom treibt alles an. Akustisch wird passend dazu Alt und Neu verknüpft. Die musikalischen Offroader bewegen sich dabei jenseits des geläufigen Folk Rock und treiben den von ihnen geprägten Ansatz voran... Rock Folk! Ob in Clubs oder Festivals, Off Limits verstehen es das Publikum zu begeistern. Fabelhafte Geigenklänge sowie archaische Didgeridoo- und Schalmei-Sounds verschmelzen mit der groovenden Rock-Sektion zu frischem Tanzdruck. In aufgeheizten Traditionals und starken Eigenkompositionen oszilliert Off Limits die Wurzeln des Folk und die Energie des Rock zu einem dynamischen Spannungsfeld. Off Limits – das ist Steam Rock Folk mit Volldampf.

Fakten

Künstler:
Datum:
25.11.2017, 20:00 Uhr (Einlass: 19 Uhr)
Ort:

Tickets jetzt kaufen!